Einfach teuflisch schön sind sie...

Die La Flèche – eine stolz anmutende Gestalt, einen Hörnerkamm und ein temperamentvolles Wesen.  




Der für diese Rasse typische Hörnerkamm ist sicherlich nicht Jedermanns Geschmack – und doch – der stolzen Anmut dieser Tiere kann sich ein Geflügelfreund nur schwer entziehen.  


Die La Flèche sind eine sehr alte französische Hühnerrasse, benannt nach der französischen Stadt in deren Umland sie ursprünglich entstanden ist. Bereits im 15. Jahrhundert soll es sie schon gegeben haben und so um 1860 kamen sie dann nach Deutschland. Die Rasse ist unter anderem aus Haubenhühnern entstanden. Daher stammt auch die Andeutung eines leichten Federschopfes bei den La Flèche.
 

Aufgrund ihrer edlen Gestalt und ihres teuflisch guten Aussehens könnte man meinen, diese Rasse sei ihrer Schönheit Willen gezüchtet worden, doch so ist es nicht. Zuchtziel war wohl ein Zwiehuhn mit gutem weißen Fleisch sowie späterhin einer guten Legeleistung.
In Frankreich war diese Rasse früher sogar besonders angesehen wegen ihres vorzüglichen Fleisches. Spannend!


 
…und heute haben sie auch trotz ihres sehr ansprechenden Aussehens, der ordentlichen Legeleistung -die bei ca. 180 Eiern und mehr liegt- und ihrer besonderen Kammform Seltenheitswert. Schade oder?


Von manchen Züchtern wegen ihres Hörnerkammes liebevoll auch Wiesenteufel genannt, sind sie sehr gute Futtersucher und verfügen noch über sehr ursprüngliche Instinkte. Sie haben allerdings einen ordentlichen Bewegungsdrang und sind daher für eine kleine Volierenhaltung ungeeignet. 

Gesamteindruck: Großes, hoch gestelltes, gestreckt gebautes, aufgerichtetes Huhn mit stolzer Haltung, Hörnerkamm, leichtem Federschopf und reich entwickeltem, anliegendem Gefieder
Gewicht: Hahn 3-3,5 kg, Henne 2,5-3 kg
Eier/Bruteigewicht: 60 g; anzustrebendes Bruteier-Gewicht 65-75 g
Schalenfarbe der Eier: Weiß, auch mit rosa Hauch 
Wesen: lebhaftes Temperament, werden zahm wenn man sich mit ihnen beschäftigt
Bruttrieb: nicht sehr ausgeprägt, doch bei einigen Züchtern brüten sie sehr gut
Ringgrößen: Hahn 20, Henne 18. 

La Flèche sind auf ganzer Linie was Besonderes. Es bleibt zu wünschen, dass sich wieder mehr aktive Züchter, aber auch Hobbyhalter um diese Rasse bemühen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen